Wu(hh) la la la - Shoppen, Spritzer & Cupcakes 😍

Nina Dusek

Gefällt mir!

Kaffeeliebhaber wissen es ... natürlich 😎: Gerade erst war "Tag des Kaffees" und der Hinweis "COFFEE HELPS" auf dieser Palette, erinnerte auch mich wieder daran, wie wichtig und unverzichtbar meine morgendliche Jumbotasse Kaffee für mich ist - denn:

Er hilft wirklich! Dankbar bin ich dafür, dass er meinen schweren Augenlidern auf hilft und meine müden Knochen quasi zwischen den knarksigen Schanierdln schmiert, um wieder munter zu werden. Eigentlich ist für mich jeder Tag "Tag des Kaffees"!

Nun ja, dieses Bücherregal, das vor dem dazugehörigen "Modecafé" namens Wunderladen steht, hat mich nun dazu bewogen Ihnen von diesem überaus heimeligen, gemütlichen Laden zu erzählen.

Sabrina eröffnete ihren Wunderladen, auch unter den Kennern „Wula“ genannt, vor mehr als 5 Jahren. Inspirieren ließ sie sich durch einen Aufenthalt in London aber auch durch ihre Zeit als Flugbegleiterin. Den Flugbegleiterjob an den Nagel gehängt, ließ die Eröffnung 2012 nicht lange auf sich warten.

Und ich kann nur sagen: Dieser Wunderladen ist wirklich ein „wunderbarer“ Laden! Ein Paradies für Frauen & Naschkatzen könnte man vor allem meinen und aber auch für alle, die in dem kleinen Café und Modegeschäft - aka Modecafé - die vorherrschende nette und gemütliche Atmosphäre schätzen. Ein Ort zum Verweilen, Genießen & Shoppen.

Bevor Sie weiterlesen... ich warne Sie wieder einmal 😉 sicherheitshalber vor: Nämlich, ich, die normalerweise nicht zu den typischen "shoppingaffinen" Frauen gehört, könnte dort Unmengen an Geld liegen lassen. 🤭

Aber das Beste kommt noch!....Neben Schmuck, Accessoires und Kleidung – alles von österreichischen Designern nebenbei bemerkt, denn darauf legt Sabrina besonderen Wert - wird hier auch praktischerweise fürs leibliche Wohl gesorgt, denn shoppen macht bekanntlich ja auch hungrig und durstig! So darf man sich frisch gebackene Kuchen, Cupcakes und sogar Tichys Eismarillenknödel freuen! Die gibt es dort übrigens das ganze Jahr!!! 😍

Neuerdings gibt es übrigens auch einen Café Brûlée, ein Melange mit karamellisierter Haube sowie den in zuckerlrosafarbenen warmen Pink Latte mit Roter Rübe.

Auch bei Speisen und Getränken achtet Sabrina darauf, dass die Produkte von heimischen Produzenten kommen. Im Wunderladen wird nach dem Motto "support your locals" gelebt.

Dazu gibt es natürlich klassischen Kaffee, Tee, Säfte oder auch Spritzer Variationen (z. B. Rosenspritzer!!!) - ganz angetan haben es mir die beiden Spritzer "Sissy" und "Franzl", die man fix und fertig in der nett aufgemachten Flasche zu kaufen bekommt. Dazu gibt es jetzt auch "Sissy" und "Franz" Weinperlen. Kleine Algenkügelchen, die mit Wein gefüllt sind und die man in der Dose (ähnlich wie Kaviar) bekommt. Sieht im Glas unheimlich nett aus und ist auch als Geschenk eine nette Idee. Sie passen auch zu Käse, hab ich mir sagen lassen.

Cocktails zum Afterwork fehlen hier - oh "Wunder" - natürlich auch nicht. WUNDERbar oder?! 😍

Entdeckt habe ich übrigens dort auch nettes Geschirr im Vintage Design (s. Fotos) mit witzigen "zeitgemäßen" Sprüchen - ebenfalls von einer österreichischen Designerin. Für Kaffee-, Gin- und Weinliebhaber gleichermaßen das perfekte Geschenk, oder? 

Und wer noch nicht genug von dem tollen kleinen Modecafé hat, der kann den Wunderladen auch für private Feiern mieten, oder eine Ausstellung besuchen bzw. selber veranstalten. Auch Themenabende gibt es, wie z. B.  zuletzt  „Wunderreise durch Italien“, bei der man sich vor Ort neben Prosecco und Grissini noch durch weitere 5 typisch italienische Gerichte kosten und einen netten Abend verbringen konnte.

Catering - süß, wie auch pikant - kann man sich vor Ort zur Verfügung stellen lassen oder selber organisieren.

Kleiner Zusatz: Wenn Sie vor lauter Einkaufswut die Zeit übersehen haben - kommt nicht selten vor, stimmts? 👀 - und keine Zeit mehr für Kuchen und Kaffee vor Ort haben, können Sie sich Ihre Cupcakes auch einfach zum Mitnehmen einpacken lassen.

Eines ist sicher, der Name "WUNDERladen ist hier Programm!

Adresse:

Wunderladen Modecafé

Schmuck, Brautjungfern Kleider & Accessoires von ausgewählten österreichischen Designern und Kaffeehaus - alles in einem.​

Argentinierstraße 1
1040 Wien

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 10-19 Uhr
Freitag 10-18 Uhr
SA, SO  & Feiertag geschlossen

Info: Mein Bericht über den Wunderladen erfolgt aus eigenen Stücken, weil mir das Konzept, Produkte und der Laden an sich persönlich sehr gut gefällt.

Und nun meine Frage an Sie: wie unverzichtbar ist für Sie Kaffee und wie trinken Sie ihn am liebsten? Schwarz, mit ganz viel Milch, klein, groß? Schreiben Sie mir, ich bin neugierig und warte, während ich genüsslich meine Tasse Kaffee trinke, auf Ihre Antworten. 

Kommentare 1

  1. Ulrike M.
    Ulrike M. kommentierte am 09.10.2019 um 09:33 Uhr

    Kaffee ist für mich das einzige Produkt, das ich aus fernen Landen zu mir karren lasse, alles andere muss für mich regional sein. Daran sieht man wohl, wie wichtig Kaffee für mich ist. Selbst als kleines Kind wollte ich Kaffee, allerdings Malzkaffee. Ich trinke nur zwei Tassen pro Tag, eine morgens und eine nach dem Mittagessen. Die müssen von sehr guter Qualität sein, am liebsten habe ich Hochlandsorten. Dazu kommen eine Prise Zucker (wirklich nicht mehr) und ein kleiner Schuss Milch, eher weniger als mehr. Bittere Sorten mag ich nicht, ebenso nicht Magenschoner... Genießen wir gemeinsam unseren Kaffee!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Aktuelle Beiträge

Aktuelle Beiträge von anderen Redakteuren