Bayerischer Wurstsalat

Zutaten

  • 400 g Fleischsalat
  • 1 Becher Erbsen
  • 300 g Fleischwurst
  • 200 g Semmelknödel
  • 1 Zwiebel (groß, rot, in feine Ringe geschnitten)
  • 100 g Rettich (in schmale Streifchen geschnitten)
  • 1 Apfel (groß, säuerlich, geviertelt, entkernt und in Scheiben geschnitten)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Bund Schnittlauch (fein geschnitten, ein paar Stängel für die Deko zurückhalten)

Für die Marinade:

  • 2 EL Weinessig
  • 3 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den bayerischen Wurstsalat zunächst Wurst und Knödel in Scheibchen schneiden. Apfelscheiben mit Zitrone beträufeln. Mit Rettichstreifen, Zwiebelringen und Schnittlauch vermengen. Aus den übrigen Ingredienzien eine Marinade rühren und darübergeben.

Den bayerischen Wurstsalat mit Schnittlauch garniert zu Tisch bringen.

Tipp

Bayerischer Wurstsalat eignet sich auch hervorragend zur Resteverwertung.

  • Anzahl Zugriffe: 532
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Bayerischer Wurstsalat

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bayerischer Wurstsalat

Kommentare1

Bayerischer Wurstsalat

  1. Leben
    Leben kommentierte am 14.10.2015 um 04:22 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Bayerischer Wurstsalat