Bayerische Apfeltorte

Zutaten

Portionen: 12

  • 125 g Leichtbutter
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Zitrone (Schalenabrieb davon)
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 50 g Maisstärke
  • 2 TL Backpulver
  • 500 g Äpfel (geschälte)
  • Zucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die bayerische Apfeltorte Salz, Leichtbutter, Zucker und Zitronenschale cremig rühren. Mehl, Maizena und Backpulver in eine Schüssel sieben und vermischen.
  2. Der Reihe nach die Eier und das gesiebte Mehl-, Maizena- und Bachpulvergemisch darunterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform geben und mit abgeschälten fächerartig eingeschnittenen Äpfeln belegen.
  3. Die bayerische Apfeltorte bei mittlerer Hitze ca. 35-40 Minuten backen und dann mit Zucker bestreuen.

Tipp

Zur bayerischen Apfeltorte passt ein Tupfer mit Zimt verfeinerter Schlagobers und eine Tasse guter Kaffee.

  • Anzahl Zugriffe: 9373
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Bayerische Apfeltorte

  1. lomycess
    lomycess kommentierte am 24.09.2017 um 17:33 Uhr

    Ich habe normale Butter genommen, und statt Äpfel Zwetschken, und 20 Minuten länger im Rohr bei 170 Grad - ist köstlich geworden und sehr simple. Danke für das Rezept

    Antworten
  2. Gast kommentierte am 23.09.2017 um 11:14 Uhr

    Leichtbutter ist glaube ich Halbfettbutter

    Antworten
  3. rumzippel
    rumzippel kommentierte am 23.09.2017 um 09:41 Uhr

    Bitte was ist Leichtbutter?

    Antworten
  4. Gast kommentierte am 28.12.2015 um 14:56 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bayerische Apfeltorte