Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Koala-Porridge

Zubereitung

  1. Die Haferflocken mit Kokosmilch und Salz aufkochen. 10-15 Minuten köcheln lassen, bis ein cremiger Brei entstanden ist.
  2. Die Banane fein zerdrücken. Kirschen waschen und entstielen.
  3. Chiasamen und Bananenmus unter den fertigen Haferbrei rühren. Nach Geschmack mit Vanillezucker zusätzlich süßen.
  4. Den Brei in Schüsseln füllen. Mittig je eine Kirsche, darüber jeweils zwei Schokolinsen als Augen auflegen. Am oberen Schüsselrand je zwei Marshmallows als Ohren platzieren.

Tipp

Wer auf Naschereien im Frühstück verzichten will, garniert anstelle der Schokolinsen & Marshmallows z.B. mit Haselnüssen (als Augen) und Bananenchips (als Ohren).

Einige Handvoll frische Kirschen (und anderes Obst) in Schüsseln füllen und zum Porridge servieren: So können kleine & große "Fruchttiger" ihr Frühstück nach Lust & Laune selbst mit zusätzlichem Obst garnieren!

  • Anzahl Zugriffe: 823
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Koala-Porridge

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Koala-Porridge

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 06.08.2019 um 15:14 Uhr

    Chia-Samen habe ich gleich von Anfang an dazu gegeben, da dieser eh auch quellen soll. Bei der Nase habe ich eine Zwetschke genommen und bei den Augen habe ich mich für Schoko-Kaffeebohnen entschieden, passt geschmacklich allerdings so gar nicht dazu :D Ansonsten sehr gut mit der Kokosmilch :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Koala-Porridge