Bauernschweinsbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Bauernschweinsbraten zunächst das Schweinefleisch zuputzen und in 4 Teile schneiden. Mit Majoran, Kümmel und Salz einmassieren. Den Knoblauch schälen. Eine Knoblauchzehe halbieren. Die Fleischstücke mit den Schnittstellen dieser Knoblauchzehe von allen Seiten einreiben. Das Fleisch mehlen.

Zwiebel schälen und würfeln. Die restlichen Knoblauchzehen andrücken. Die Erdäpfel schälen und in Scheiben oder grobe Würfel schneiden.

In einem Bräter etwas Öl erhitzen und das Fleisch von allen Seiten anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Tomatenmark hinzufügen. Nach kurzer Zeit mit der Suppe ablöschen und etwas einkochen lassen. Erdäpfel und TK-Gemüse dazugeben. Den Bauernschweinsbraten für etwa eine halbe Stunde zugedeckt bei geringer Temperatur köcheln und dann servieren.

Tipp

Wer möchte, kann den Bratensaft für den Bauernschweinsbraten vor dem Servieren binden.

Was denken Sie über das Rezept?
4 3 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare21

Bauernschweinsbraten

  1. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 06.11.2015 um 20:35 Uhr

    Darauf freue ich mich.

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 26.03.2016 um 09:28 Uhr

    nur 30 Minuten das Fleisch braten, kommt mir etwas zu kurz vor, ich brate ihn ca.für 2 Std., dann ist er schön weich

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 02.11.2015 um 16:06 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 15.10.2015 um 12:57 Uhr

    toll

    Antworten
  5. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 28.09.2015 um 10:16 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche