Bauerneintopf

Zutaten

Portionen: 6

  • 200 g Selchfleisch (würfelig geschnitten)
  • 2 Stk. Bratwürste (in Scheiben geschnitten)
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 Zehe(n) Knoblauch (fein gehackt)
  • 4 Stk. Karotten
  • 2 Stk. Kartoffeln
  • 1/2 Knolle(n) Sellerie
  • 1 Pkg. Erbsen (Tk)
  • 80 g Muschelnudeln
  • 1 l Gemüsesuppe
  • 1 Blatt Lorbeer
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Für den Bauerneintopf zunächst Karotten, Kartoffeln und Sellerie waschen, schälen und in beliebig große Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein schneiden und in einem geeigneten Topf in Butterschmalz anschwitzen.
  2. Mit Mehl stauben und der Gemüsebrühe aufgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Lorbeerblatt zufügen. Karotten, Kartoffeln und Selleriewürfel beigeben, für 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Selchfleisch, Bratwürste, Muschelnudeln und Erbsen einrühren und für weitere 8 Minuten köcheln. Den Bauerneintopf mit Schnittlauch bestreut servieren.

Tipp

Zum Bauerneintopf passt sehr gut ein herzhaftes und frisches Bauernbrot. Sie können den Eintopf nach Belieben und Vorhandensein mit Zutaten variieren.

  • Anzahl Zugriffe: 5502
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bauerneintopf

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bauerneintopf

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bauerneintopf