Bananen-Schokolade-Törtchen

Zutaten

Portionen: 2

  • 2 Handvoll Amarettini
  • 2 Stk. Butter (nussgroß, geschmolzen)
  • 2 Stk. Kandierte Veilchen

Für das Mousse:

  • 4 EL Karamellsirup
  • 280 g Frischkäse
  • Schoko-Osterhase (od. andere Schokoreste, zartbitter)
  • 2 Stk. Bananen (kleine)
  • Kakao (zum Bestäuben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bananen-Schokolade-Törtchen zuerst das Mousse zubereiten. Dafür die Schokolade in Stücke brechen und über einem Wasserbad schmelzen. Sirup und Frischkäse gut mixen.
  2. Geschmolzene Schokolade darunterrühren, weiter mixen. Die Amarettini fein zerkrümeln.
  3. Gerade soviel geschmolzene Butter hinzufügen, dass die Brösel gut befeuchtet sind, damit sie besser zusammenhalten.
  4. Jeweils einen Metallring von 8 cm Durchmesser auf einen Teller stellen, Bröselmischung in die Metallringe geben und eben drücken.
  5. Eine Lage dickere Bananenstücke hineinschichten, dabei die äußeren Scheibchen ringsum hochkant stellen. Am Schluss das Mousse in die Ringe füllen und die Oberfläche glätten.
  6. Mit Kakao bestäuben und die Ringe abziehen. Ein mit Rohrzucker kandiertes Veilchen zur Verzierung auf die Bananen-Schokolade-Törtchen auflegen und servieren.

Tipp

Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie für die Bananen-Schokolade-Törtchen einfach, was Ihnen besser schmeckt.

  • Anzahl Zugriffe: 1088
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bananen-Schokolade-Törtchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bananen-Schokolade-Törtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bananen-Schokolade-Törtchen