Herz-Toast mit Speck

Anzahl Zugriffe: 76.279

Zutaten

Portionen: 4

  •   4 Stk. Vollkorntoast
  •   4 Stk. Eier
  •   8 Scheibe(n) Frühstücksspeck

Zubereitung

  1. Für den Herz-Toast mit einem Herzen-Kekssausstecher aus dem Vollkorntoast je ein großes Herz oder zwei kleine Herzen ausstechen.

    Die Toasts auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und den Ofen auf 160 °C vorheizen.

    Nun jeweils ein Ei trennen, das Dotter vorsichtig in den Toast hineingleiten lassen und mit soviel Eiklar aufgießen, dass das Herzloch gefüllt ist. Gibt man zuviel Eiklar hinein, so kann es passieren, dass es oben überschwappt und man das Herz nicht mehr erkennen kann.

    Auch mit den weiteren Toasts so verfahren und den Speck auf das Backblech legen. Die Herz-Toasts für ca. 10-12 Minuten in den Backofen geben, bis die Eier gestockt und der Speck knusprig ist.

Tipp

Der Herz-Toast ist ein romantisches Frühstück für den Valentinstag und lässt auch das Herz am Muttertag höher schlagen.

Eine Frage an unsere User:
Wie könnte man dieses Rezept weiter verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Herz-Toast mit Speck

Ähnliche Rezepte

94 Kommentare „Herz-Toast mit Speck“

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel — 4.5.2018 um 17:16 Uhr

    etwas frisches Bärlauchpesto und ein frischer salat dazu schon hat man ein leichtes frühlingsessen

  2. hoebi82
    hoebi82 — 14.2.2021 um 12:41 Uhr

    Etwas Petersilie dazu

  3. Morli59
    Morli59 — 15.5.2018 um 07:26 Uhr

    weg mit dem Speck und stattdessen kleingeschnittene bunte Paprikastücke darüberstreuen, dann das ausgeschnittene Brot drauflegen, umdrehen und von der anderen Seite auch anbraten

  4. mai83
    mai83 — 13.5.2018 um 16:51 Uhr

    Schnittlauch

  5. Pesu
    Pesu — 14.12.2022 um 05:38 Uhr

    Sehr gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Herz-Toast mit Speck