Bananen-Rhabarber-Auflauf

Zutaten

Portionen: 1

Für 4 Personen:

  • 3 Bananen
  • 0.5 Zitrone
  • 8 Rhabarber, roter (Stangen)
  • 4 EL Zucker
  • 1 Nelken, gem. (Messerspitze)
  • 3 Eiklar
  • 6 EL Zucker
  • 1 TL Zitronen (Saft)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bananen von der Schale befreien. In dicke Scheibchen schneiden. Mit Saft einer Zitrone beträufeln. Rhabarber abspülen und in Stückchen schneiden. Zucker draufstreuen. gemahlene Nelken darüberstäuben. Mit den Bananen vermengen. In eine gefettete Auflaufform einfüllen. In den aufgeheizten Herd schieben. Backzeit 20 min. Elektroherd 200 °C . Gasherd Stufe 4 bzw. 1/2 große Flamme.
  2. Eiklar mit Zucker und Saft einer Zitrone steifschlagen. Auf die Obstmasse Form. Wieder in den Herd schieben und bei selber Hitze überbacken. Wichtig: Heiss zu Tisch bringen!
  3. Vorbereitung 10 min, Vorbereitung eine halbe Stunde. Kalorien je Person 248.
  4. Zuspeise: Vanillesosse.
  5. Verkaufsaktion der 3.Welt-Läden in Niedersachsen, 2. Aufl., Einbeck, o.J.

  • Anzahl Zugriffe: 937
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Bananen-Rhabarber-Auflauf

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 07.03.2016 um 08:25 Uhr

    Eine super leckere Sache! Allerdings auch sehr kalorienlastig. Wenn man allerdings den Zucker durch Birkenzucker ersetzt, spart man kräftig bei den Kalorien, nicht aber beim Geschmack ;)

    Antworten
  2. Leben
    Leben kommentierte am 20.09.2015 um 06:03 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bananen-Rhabarber-Auflauf