Balsamico-Honig-Hühnerbrust mit Spinat und Erdäpfeln

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Balsamico-Honig-Hühnerbrust Erdäpfel waschen und in Spalten schneiden. 3 EL Öl erhitzen und Erdäpfel 8 Minuten unter Wenden anbraten.
  2. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine feuerfeste Form geben. Den Thymian dazugeben und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 15 Minuten fertig garen.
  3. Inzwischen das restliche Öl erhitzen und Hühnerbrüste bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann herausnehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen.
  4. Spinat waschen und trockenschleudern. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Butter in einen Topf erhitzen. Knoblauch und Zwiebel darin glasig anschwitzen.
  5. Spinat zufügen und 3 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch mit Honig-Balsamicosoße beträufeln und die Balsamico-Honig-Hühnerbrust mit Erdäpfel und Spinat servieren.

Tipp

Die Balsamico-Honig-Hähnchenbrust ist auch mit anderen beliebigen Beilagen ein köstliches Gericht.

  • Anzahl Zugriffe: 1192
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Balsamico-Honig-Hühnerbrust mit Spinat und Erdäpfeln

  1. Thekla
    Thekla kommentierte am 04.04.2015 um 19:05 Uhr

    wird demnächst gekocht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Balsamico-Honig-Hühnerbrust mit Spinat und Erdäpfeln