Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Bärlauchspaghetti mit Flusskrebsen

Zutaten

Portionen: 3

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bärlauchspaghetti mit Flusskrebsen erst das Pesto zubereiten. Für das Pesto den Bärlauch grob hacken und in ein hohes Gefäß geben.
  2. Olivenöl, Parmesan und Pinienkerne beifügen, mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Alles mit dem Mixstab zu einer dickflüssigen oder kompakten Masse (je nach Geschmack) mixen.
  3. In der Zwischenzeit Nudeln lt. Packung al dente kochen. Flusskrebse in einer Pfanne mit etwas Olvienöl ansautieren. 4 EL Pesto beigeben, kurz erhitzen und die Nudeln untermengen.
  4. Die Bärlauchspaghetti mit Flusskrebsen mit frisch geriebenen Parmesan servieren.

Tipp

Man kann auch mehr Pesto unter die Nudeln mengen, und dass übrige einfrieren und weiter verwenden. Wie z.B. für Suppe, Risotto....

  • Anzahl Zugriffe: 3866
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Bärlauchspaghetti mit Flusskrebsen

  1. Sunnykocht
    Sunnykocht kommentierte am 30.05.2019 um 21:31 Uhr

    Ein bisschen frischen Zitronenabrieb dazugeben.

    Antworten
  2. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 09.08.2015 um 22:21 Uhr

    Immer wieder sehr gut.

    Antworten
  3. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 13.09.2014 um 21:53 Uhr

    sehr gute Idee

    Antworten
  4. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 19.08.2014 um 22:58 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  5. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 29.07.2014 um 23:08 Uhr

    ich liebe Bärlauch :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bärlauchspaghetti mit Flusskrebsen