Bärlauchcremesuppe

Anzahl Zugriffe: 272.476

Zutaten

Portionen: 1

  • 60 g Bärlauch
  •   250 ml Gemüsefond
  •   60 ml Schlagobers
  •   Salz
  •   Pfeffer
  •   Muskatnuss (gemahlen)

Zubereitung

  1. Die Blätter von den Bärlauchstängeln entfernen. Blätter waschen, abtropfen lassen und fein hacken.
  2. In einem Topf den Gemüsefond oder die Rindsuppe erhitzen. Schlagobers zugießen und nochmals kurz aufkochen lassen.
  3. Bärlauch einrühren und in der Küchenmaschine oder mit dem Stabmixer mixen. Mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss abschmecken.
  4. In eine heiß ausgespülte Suppentasse füllen und servieren.

Finden Sie hier eine Videoanleitung für ein Bärlauchcremesuppen-Rezept.

Tipp

Eine Bärlauchcremesuppe ist ein gesunder Start in den Frühling. Schon allein die freundliche Farbe versetzt uns in gute Stimmung.
Wir bieten Ihnen hier auch viele andere Bärlauch Rezepte - einfach reinklicken und schmökern.

Was mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bärlauchcremesuppe

Ähnliche Rezepte

52 Kommentare „Bärlauchcremesuppe“

  1. hmjW10
    hmjW10 — 28.3.2016 um 11:41 Uhr

    Ein tolles Rezept- wenig Zutaten, großartiger Geschmack! Da braucht es keinen großen Schnickschnack!

  2. franziska 1
    franziska 1 — 22.2.2021 um 21:50 Uhr

    einfach köstlich

  3. eva0084
    eva0084 — 7.3.2020 um 08:28 Uhr

    Ich würde es vor dem Servieren noch mit einem Häubchen aus Schlagobers garnieren

  4. belladonnalena
    belladonnalena — 18.7.2017 um 19:08 Uhr

    Einfach und toll. Ich nehme statt Salz , Kräutersalz. Es ist würziger und es braucht nicht so viel Kochsalz.

  5. ingridS
    ingridS — 31.12.2015 um 12:44 Uhr

    schmeckt köstlich

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Bärlauchcremesuppe