Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Bärlauchcreme-Suppe mit Käsetoast

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Klein geschnittene Zwiebeln und geschälte, grob gewürfelte Erdäpfel 15 Minuten in der Gemüsesuppe kochen. Mit dem Mixstab cremig verquirlen, Schlagobers und Weißwein dazugeben und die Suppe wieder erhitzen. Den Kochtopf von der Platte nehmen, klein gehackten Bärlauch unterziehen und nicht mehr kochen.
  2. Toastbrot teilen, in einer Pfanne einseitig anrösten, wenden und auf die gebräunte Seite den geriebenen Käse streuen. Den Deckel auflegen, Herdplatte ausschalten und den Käse schmelzen lassen.
  3. Die Suppe mit den Toasthälften anrichten und servieren.

Tipp

Die Suppe kann auch einfach nur mit Pinienkernen oder mit Croutons bestreut serviert werden.

  • Anzahl Zugriffe: 1803
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Mögen Sie Bärlauch?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bärlauchcreme-Suppe mit Käsetoast

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Bärlauchcreme-Suppe mit Käsetoast

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 28.06.2016 um 15:52 Uhr

    Als Alternative zum Emmentaler können wir uns sehr gut auch Taleggio vorstellen. Ggf. sogar eine Scheibe Lardo auf den Käse legen, dieser schmilzt dann ebenfalls und schmeckt sehr gut.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bärlauchcreme-Suppe mit Käsetoast