Avocados, Gefüllt Mit Paradeiser-Tatar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Avocado
  • 400 g Strauchtomaten
  • 400 g Paradeiser
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 Minze
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 2 Estragon
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 9 EL Zitronen (Saft)
Auf die Einkaufsliste

Rote und gelbe Paradeiser abspülen, vierteln, entkernen. Fruchtfleisch klein in Würfel schneiden, getrennt in zwei Backschüsseln Form.

Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen und hacken. Minze und Basilikum abspülen, trockenschütteln und - bis auf ein paar Blätter für die Deko - hacken. Mit den roten Tomatenwürfeln, der Hälfte der Frühlingszwiebeln, 1 El Olivenöl sowie dem Balsamessig-Essig mischen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker nachwürzen.

Estragon und Petersilie abspülen, trockenschütteln und die Blätter bis auf ein paar für die Deko hacken. Mit gelben Tomatenwürfeln, restlichen Frühlingszwiebeln, 1 El Olivenöl und 1 El Saft einer Zitrone mischen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker nachwürzen.

Avocados der Länge nach halbieren, entkernen und jede Hälfte mit 1 El Saft einer Zitrone beträufeln.

4 Hälften mit rotem, die übrigen mit gelbem Paradeiser-Tatar befüllen. Avocados mit den übrigen Kräutern garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Avocados, Gefüllt Mit Paradeiser-Tatar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche