Artischocken-Quiche mit Camembert und Olivenöl

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig gut verkneten und für 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
  2. Danach ausrollen und in eine ausgefettete Quicheform geben. Die Kanten gut andrücken. Den Teig einige Male mit einer Gabel einstechen.
  3. Zitronensaft mit etwas Wasser in einer großen Schüssel mischen. Artischocken putzen und in das Zitronenwasser legen. Danach vierteln und in Salzwasser kurz blanchieren.
  4. Den geschälten Knoblauch und die gewaschene Petersilie fein hacken, mit den Artischocken vermengen und auf dem Teig verteilen.
  5. Den Frischkäse mit den Eiern verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Artischocken gießen. Camembert grob zerbröseln und auf der Masse gleichmäßig verteilen.
  6. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C für 35-40 Minuten backen.
  7. Quiche kurz überkühlen lassen, in Tortenecken schneiden und mit dem Olivenöl beträufeln.

Tipp

Als Beilage eignen sich am besten Blattsalate.

  • Anzahl Zugriffe: 5669
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Zutat mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Artischocken-Quiche mit Camembert und Olivenöl

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Artischocken-Quiche mit Camembert und Olivenöl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Artischocken-Quiche mit Camembert und Olivenöl