Aquafaba-Baiser

Zubereitung

  1. Für das Aquafaba-Baiser zunächst das Backrohr auf 90 °C vorheizen. 2-3 Backbleche mit Backpapier belegen.
  2. Aquafaba und Backpulver zuerst kurz mit dem Schneebesen aufschlagen. Dann zuerst bei geringer Geschwindigkeit 4-5 Minuten mixen. Bei höherem Tempo weitere 5 Minuten aufmixen, bis die Masse wie fester Eischnee aussieht. Den Zucker nach und nach hinzufügen und immer weitermixen. Er sollte sich vollständig auflösen.
  3. Das Baiser in einen Spritzsack füllen und mit ausreichend Abstand kleine Häufchen auf das Backblech spritzen. Für ungefähr 90 Minuten ins Backrohr schieben. Dazwischen die Backrohrtüre nicht öffnen. Aquafaba-Baiser im ausgeschalteten, geschlossenen Backrohr auskühlen lassen.

Tipp

Sie können mit dem Aquafaba-Baiser auch andere Formen backen, wie zum Beispiel Windringerl.

  • Anzahl Zugriffe: 14289
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Aquafaba-Baiser

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Aquafaba-Baiser

  1. Doris2003
    Doris2003 kommentierte am 17.08.2020 um 08:32 Uhr

    Ich habe auch von Aquafaba noch nie gehört, aber danke Anja Holzer für den Tip!!

    Antworten
  2. Sunnykocht
    Sunnykocht kommentierte am 23.05.2019 um 21:16 Uhr

    Wo kann ich Aquafaba geschmacklich einordnen?

    Antworten
  3. gittili
    gittili kommentierte am 02.11.2017 um 23:02 Uhr

    was istAquafaba und wo bekommt mans

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Aquafaba-Baiser