Apfelküchlein

Zutaten

Portionen: 15

  • 6 Apfel (am besten Berlepsch, eine alte Sorte, geschält)
  • 250 g Butter
  • 180 g Kristallzucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl (griffig)
  • Zimt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die küchenwarme Butter mit Zucker schlagen. Nach und nach Eier und Zimt dazugeben und sehr schaumig schlagen. Dann das Mehl und die Äpfel dazugeben und gut durchrühren.
  2. Auf ein befettetes Backblech (oder mit Backpapier ausgelegt) mit einem Esslöffel Häufchen setzen und bei 180 °C Heißluft etwa 15 Minuten backen (bis der Rand Farbe annimmt).
  3. Heiß mit Vanillezucker anzuckern und mit Schlagobers servieren.

Tipp

Noch raffinierter schmecken die Apfelküchlein mit Vanilleeis serviert.

  • Anzahl Zugriffe: 40309
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Weckt dieses Gericht bei Ihnen Kindheitserinnerungen?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfelküchlein

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Apfelküchlein

  1. Erika_B
    Erika_B kommentierte am 08.11.2017 um 13:06 Uhr

    Was geschieht mit den Äpfeln? Werden die geraspelt, oder würfelig geschnitten, oder ....?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfelküchlein