Apfelkuchen

Zutaten

Portionen: 4

Für die Streusel:

  • 150 g Butter (zimmerwarm)
  • 200 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 250 g Mehl

Für den Kuchen:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Apfelkuchen zunächst Butter, Zucker und Vanillezucker mit Zimt in die Küchenmaschine geben und schaumig schlagen. Eier nacheinander hinzufügen. Mehl mit Backpulver mischen und einrieseln lassen. Springform einfetten und die Masse einfüllen die Ränder etwas nach oben ziehen.
  2. Die Äpfel waschen und in mundgerechte Stücke schneiden (bei Bedarf kann man sie auch schälen). Apfelstücke mit Zitronensaft beträufeln, mit den Rosinen vermischen und alles gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Backrohr auf 175 °C (Ober- Unterhitze)vorheizen.
  3. Für die Streusel Butter, Zucker, Vanillezucker und Mehl mit den Händen verkneten, bis die Masse bröselig wird und die Apfelmischung damit bedecken. Den Apfelkuchen 45 Minuten backen.

Tipp

Wer möchte, kann den Apfelkuchen mit Zimtobers servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 9270
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfelkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare9

Apfelkuchen

  1. katie01
    katie01 kommentierte am 24.11.2017 um 11:13 Uhr

    Ich schäle die Äpfel auch immer, aber das Rezept ist toll !

    Antworten
  2. katie01
    katie01 kommentierte am 17.11.2017 um 11:25 Uhr

    Super tolles Rezept, vielen Dank!

    Antworten
  3. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 18.10.2015 um 10:50 Uhr

    wird probiert

    Antworten
  4. Camino
    Camino kommentierte am 18.09.2015 um 13:32 Uhr

    Immer wieder lecker!

    Antworten
  5. KarinD
    KarinD kommentierte am 18.09.2015 um 13:04 Uhr

    Super köstlich!!!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfelkuchen