Amarettini-Knusperfrüchte mit Schokosauce

Zutaten

Portionen: 2

Für die Schokosauce:

  • 90 g Kochschokolade (3-4 Rippen)
  • 150 ml Schlagobers
  • 2-3 EL Milch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Amarettini-Knusperfrüchte mit Schokosauce die Früchte schälen,entkernen und in Stücke oder Spalten schneiden. Mit etwas Zitronensaft einreiben, damit sie nicht braun werden.

Amarettini in einen Gefrierbeutel geben und zu Brösel zerschlagen. 3 Teller richten. Den ersten Teller mit etwas Mehl, den Zweiten mit verquirlten Eiern und den Dritten mit Amarettinibröseln bereitstellen.

Die Früchte nacheinander in Mehl, dann Ei, dann in Amarettinibrösel wälzen. In einer Pfanne Öl erhitzen und die panierten Früchte von beiden Seiten insgesamt ca. 5-10 Minuten bei mittlerer Hitze herausbacken.

Danach auf Küchenpapier abtropfen lassen. Schokolade mit dem Schlagobers schmelzen lassen, gut durchrühren. Falls die Sauce noch zu dick ist, etwas Milch dazugeben und nochmals durchrühren.

Schlagobers mit etwas Vanillezucker steif schlagen. Die Knusperfrüchte noch warm auf einem Teller anrichten und die Amarettini-Knusperfrüchte mit Schokosauce und Schlagobers servieren.

Tipp

Das ist ein herrliches Dessert, kann aber auch als Mitagessen serviert werden. Da würde ich dann aber noch 1-2 Früchte mehr nehmen.

Amarettini-Knusperfrüchte mit Schokosauce lassen sich auch mit anderen Früchten zubereiten.

  • Anzahl Zugriffe: 326
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Amarettini-Knusperfrüchte mit Schokosauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Amarettini-Knusperfrüchte mit Schokosauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Amarettini-Knusperfrüchte mit Schokosauce