Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Apfel-Amarettini-Tarte vom Blech

Zutaten

Portionen: 1

Für den Teig:

  • 175 g Mehl
  • 75 g Mandeln (geschält, gemahlen)
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei
  • 150 g Butter (kalt)
  • Mehl (zum Arbeiten)

Für den Belag:

  • Butter (für das Blech)
  • 50 g Amarettini
  • 4 Äpfel (säuerlich)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 50 g Butter (zerlassen)
  • 60 g Zucker
  • 3 EL Apfelgelee
  • 10 ml Mandellikör
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Apfel-Amarettini-Tarte vom Blech zunächst das Mehl mit den Mandeln und dem Zucker mischen, auf eine Arbeitsplatte häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, das Ei hineinschlagen und die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen.
  2. Mit einem großen Messer sämtliche Zutaten krümelig hacken und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Backblech ausbuttern.
  4. Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Sofort mit Zitronensaft beträufeln. Die Amarettini grob zerbröseln.
  5. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn und rechteckig ausrollen (ca. 25 x 30 cm). Auf das Blech legen.
  6. Die Hälfte der Butter auf den Teig streichen und mit der Hälfte vom Zucker bestreuen. Die Amarettinibrösel darauf verteilen. Die Äpfel dachziegelartig in drei Reihen darauf anordnen und dabei rundherum ca. 5 cm Rand frei lassen.
  7. Den Teig am Rand zur Mitte hin einschlagen und leicht andrücken. Den Rand und die Äpfel mit der übrigen Butter bestreichen und mit dem restlichen Zucker bestreuen.
  8. Im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten goldbraun backen.
  9. Das Apfelgelee mit dem Mandellikör verrühren. Die Apfel-Amarettini-Tarte vom Blech noch heiß damit bestreichen.

Tipp

Das Rezept für Apfel-Amarettini-Tarte vom Blech reicht für eine Tarte mit 20 x 25 cm.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie, damit die Tarte gelingt?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 5934
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfel-Amarettini-Tarte vom Blech

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Apfel-Amarettini-Tarte vom Blech

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 04.01.2018 um 10:12 Uhr

    den Mandellikör lasse ich weg

    Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 10.11.2018 um 21:36 Uhr

    nicht zu lange kneten

    Antworten
  3. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 10.11.2018 um 21:19 Uhr

    teig rasch kneten

    Antworten
  4. lydia3
    lydia3 kommentierte am 10.11.2018 um 09:38 Uhr

    Zimt gehört einfach dazu

    Antworten
  5. fini08
    fini08 kommentierte am 09.11.2018 um 10:03 Uhr

    Nur beste Zutaten verwenden

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfel-Amarettini-Tarte vom Blech