Marmeladetascherl Blitzdessert

Zubereitung

  1. Für die Marmeladetascherl das Backrohr auf 180 Grad Umluft einschalten. Den Blätterteig ausrollen und mit dem Teigrad (nicht mit dem Messer, meist ist das Papier vom Blätterteig schon Backpapier) in Rechtecke schneiden.
  2. Bei mir sind die 6 x 10 cm - je nach Größe der Teigplatte. Jedes Rechteck mit einem Teelöffel Marmelade füllen. In der mitte falten und den Rand zusammendrücken.
  3. Das Ei mit einer Prise Salz verquirlen und die Marmeladetascherl damit einstreichen. 10 - 12 Minuten goldgelb backen. Wer möchte kann danach noch Staubzucker drüber streuen.

Tipp

Für die Marmeladetascherl kann man jede beliebige Marmelade verwenden. Es eignet sich auch Schokolade zum Füllen. Dieses Gebäck eignet sich hervorragend für spontanen Besuch.

  • Anzahl Zugriffe: 2775
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marmeladetascherl Blitzdessert

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Marmeladetascherl Blitzdessert

  1. henryhenry
    henryhenry kommentierte am 05.08.2018 um 09:47 Uhr

    Wir machen Software immer mit Nutella und auch mit Himbeeren oder Heidelbeeren füllen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen