Spatz - Schweizer Armee Rezept / Feldküche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 100

  • 20000 g Fleisch
  • 2000 g Zwiebel
  • 2000 g Rüebli (Karotten, Karotten)
  • 2000 g Porree
  • 2000 g Sellerieknollen
  • 4000 g Kabis (Kraut od Kohl)
  • Salz
  • Muskat
  • 3 Lorbeerblätter
  • 5 Nelken
  • 50000 ml Trinkwasser

Vorbereitung im "Feldkochherd":

Fleisch ausbeinen, Fett wegschneiden und in Portionen schneiden.

Wasser auf die nötigen Kochkessel gleichmäßig verteilen und aufwallen lassen. Fleischportionen in die Kochkessel Form, aufwallen lassen und abschäumen. Salzen und würzen. 40 Min vorkochen.

Fein geschnittenes Suppengemüse beifügen und aufwallen lassen. Abschmecken. Kochkessel schliessen, genau in die Kisten verpacken und nicht vor 4 Stunden Garzeit öffnen.

Tipps, Zuspeise, Dekor&Tricks:

Dieses Gericht eignet sich außergewöhnlich bei: A) Fehlen von Frischgemüse zur Vorbereitung von Pot-au-feu; B) Zeitmangel z.B. unvorhergesehenes Biwak, Mobilmachung; C) Ungenügender Anzahl Kochkisten;

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spatz - Schweizer Armee Rezept / Feldküche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche