Payasa mit Kichererbsen und Kokosnuss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Geschälte Kichererbsen
  • 100 g Rohzucker
  • 500 ml Milch
  • 100 g Kokosnussfleisch; geraspelt
  • 1 Teelöffel Kardamom
  • 1 Prise Kurkuma
  • 1 Teelöffel Öl

Die Kichererbsen gemeinsam mit Wasser (die Kichererbsen sollen gerade bedeckt sein), Öl und Kurkuma machen, bis sie sehr weich sind. Zucker dazugeben, derweil zehn Min. unter Rühren weiterköcheln. Milch hinzufügen (Masse vielleicht anpassen bis die erwünschte halbfeste Konsistenz erreicht ist), dann Kokosnuss und Kardamom. In einer Schale gießen und auskühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Payasa mit Kichererbsen und Kokosnuss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche