Mexikanisches Hacksteak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 60 g Rosinen
  • 400 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 400 g Paprikas (bunt)
  • 400 g Paradeiser
  • 400 g Kidneybohnen; a.d.Dose
  • 1 sm Ingwerstück
  • 3 EL Limettensaft
  • 100 ml Wasser
  • 1 EL Öl ((1))
  • 150 ml Chilisauce
  • 4 EL Öl ((2))
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 Avocado

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Chilischote reinigen, entkernen und hacken. Brot mit Rosinen ebenfalls klein hacken. Faschiertes mit Knoblauch, Zwiebel, Brot-Rosinen-Gemisch, der Hälfte der Chilischote, Koriander und Ei mischen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und je Einheit zwei Hacksteaks formen.

Gemüsezwiebel schälen und klein hacken. Paprika reinigen und würfelig schneiden. Paradeiser vierteln, ebenfalls würfelig schneiden. Bohnen abbrausen und abrinnen. Ingwer fein raspeln. Alles in Öl (1) andünsten. Limettensaft, Wasser und Chilisauce unterziehen. 10 Min. ziehen.

Öl (2) erhitzen und die Hacksteaks von beiden Seiten jeweils 3 min rösten. Frühlingszwiebeln und Avocados unter die lauwarme Sauce vermengen und alles zusammen gemeinsam zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mexikanisches Hacksteak

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche