Kohlrouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stk Kohlkopf (1,30 kg)
  • 2 EL Öl
  • 600 g Kartoffeln (gekocht, geschält, kleingewürfelt)
  • 1/8 l Sauerrahm (fettreduziert)
  • 100 g Emmentaler (gerieben, fettreduziert)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 2 Zehen Knoblauch (zerdrückt)
  • 1 KL Kümmel (gemahlen)
  • Salz
  • 1/8 l Suppe
  • 2 EL Sauerrahm (60 g)
  • Pfeffer

Für die Kohlrouladen 8 große Kohlblätter drei Minuten in Salzwasser blanchieren und in kaltes Wasser legen.

Abtropfen lassen und die dicken Blattrippen mit Fleischklopfer vorsichtig klopfen.

Für die Füllung 300 g Kohl in dünne Streifen schneiden. In heißem Öl etwa 4 Minuten rösten, von der Hitze nehmen.

Den restlichen Kohl anderweitig verwenden.

2 EL Kartoffeln beiseite stellen. Restliche Kartoffeln mit geröstetem Kohl, Sauerrahm, Käse, Petersilie, Knoblauch und Kümmel vermengen, salzen und pfeffern.

Die Kohlblätter mit der Füllung belegen, Seitenränder einschlagen und die Kohlblätter eng einrollen.

In die Bratwanne legen, mit Suppe übergießen, salzen, pfeffern und zugedeckt auf mittlerer Schiene bei 180 Grad 50 Minuten dünsten.

Die Rouladen herausnehmen. Bratensaft mit Kartoffelwürfeln und Sauerrahm pürieren. Die Kohlrouladen mit der Sauce anrichten.

Tipp

Die Kohlrouladen schmecken auch mit einer fruchtigen Tomatensauce köstlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Kohlrouladen

  1. JJulian
    JJulian kommentierte am 02.08.2015 um 14:17 Uhr

    nett

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 27.05.2015 um 13:20 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche