Kirsch-Likör

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Ansatz:

  • 3 Gewürznelken
  • 1 Vanilleschote
  • 1 piece Schale einer unbehandelten Orange, vielleicht
  • 1000 ml Kornbranntwein 80%
  • 500 ml Wasser

Kirschen spülen, von Stielen und Blättern befreien, entkernen. Die Kirschkerne wegwerfen. Alkohol, Gewürze, Früchte und Wasser in ein Ansatzgefäss aus Glas Form. Gut verschließen und an einen sonnigen Platz stellen. Nach vier Wochen abgießen. Eine Zuckerlösung aus 350 g Zucker und 400ml Wasser machen, auskühlen und mit der Kirschessenz mischen. Likör probieren, jeweils nach Lust und Laune nachsüssen, dann filtrieren. In Flaschen befüllen, verschließen und ein paar Wochen ruhen.

Kirschlikör wird gerne genauso aus frischem Kirschsaft gemacht: 0, 5 Liter Saft wird mit 300 g Zucker gut vermengt, bis sich der Zucker gelöst hat. 0, 5 Liter Kornbranntwein bzw. Weinbrand zufügen und drei Tage stehen. Jetzt filtrieren und in Flaschen befüllen. Der Likör sollte ein halbes Jahr ruhen bevor er getrunken wird.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kirsch-Likör

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte