Zuckerfrei glücklich in 8 Wochen

Goodbye Zucker

Heißhunger auf Süßes, das kennt jeder. Schon ist aus einem Stück Schokolade die ganze Tafel geworden. Die Australierin Sarah Wilson erklärt in ihrem Buch "Goodbye Zucker" nicht nur wie man sich in 8 Wochen einfach und genussvoll davon befreien kann, sondern erzählt ihre ganz eigene Geschichte und alles rund um die Tücken des Zuckers. Dennoch lautet das Motto: Naschen erlaubt - aber gesund und mit Spaß! 

Eines steht fest: Dieses Buch ist nicht der nächste neue Ratgeber, der uns darauf aufmerksam machen soll, was wir diesmal vom Speiseplan streichen sollen. Vielmehr ist es eine Geschichte einer Frau, die aus persönlichem und authentischem Motiv, nämlich ihrer Krankheit, anfing, ihre Ernährung umzustellen. Sarah Wilson setzte sich mit der Wissenschaft der Ernährung auseinander und setzte ihre journalistische Sorgfalt und Entschlossenheit ein, um alle relevanten und fundierten Informationsquellen über die Ernährung zu erschließen. Nachdem sie persönliche Interviews mit den wichtigsten Wissenschaftern führte, begann sie deren Forschung anzuwenden und bekam so das Verständnis davon wie Essen unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit beeinflusst.

In ihren Reisen um die ganze Welt machte sich die Journalistin, die auch Foodbloggerin und Ernährungscoach ist, auf die Suche nach passenden Rezepten. Gepaart mit ihrer Vorliebe zum Genuss und der Tatsache, dass sie bereits in Kinderschuhen zu kochen begann, macht dieses Buch zu einem sympathischen Werk mit Mehrwert und vielerlei interessanten Fakten mit jeder Menge alltagstauglicher aber dennoch kreativer und köstlicher Rezepte. In dem Buch findet man eine Zusammenstellung von all dem, das sie selbst gegesssen und sie sich während ihrer Zuckerentwöhnung und danach gegönnt hat. Eine Kombination ihrer eigenen Erfindungen mit Beiträgen von Freunden, die sich ebenso gesund ernähren.

Tipp aus der Reaktion: Das 8-wöchige Entzuckerungsprogramm kann man beginnen, oder auch nur ein paar Rezepte davon nachkochen. Das Buch vom Goldmann Verlag ist ansprechend gestaltet und gibt einem nicht das Gefühl, einen klassichen Ratgeber in der Hand zu halten. Es führt den Leser Schritt für Schritt an sein Ziel und nebenbei erfährt man viel Interessantes, das man so vielleicht noch nie gehört oder gelesen hat. Mit wertvollen Tipps, Tricks und Techniken, die einem helfen Zucker Schritt für Schritt und dauerhaft aus seinem Leben zu verbannen. Mit ihrer persönliche Geschichte animiert dieses Kochbuch zum Lesen und die darin angeführten Rezepte auch sogleich auszuprobieren. So gibt es z.B. einen herzhaften Zucchini-Käse-Kuchen als Idee für einen Brunch, Smoothies, Detox-Gerichte, Energieriegel als kraftspendende, knackige Snacks. Aber auch Süßes für Kids und für Zwischendurch fehlt hier keineswegs. Ganz oben steht auch Kokos auf der Einkaufsliste und damit auch eine Himbeer-Kokos-Tarte, die ganz ohne Backofen im Nu zubereitet ist.

Sarah Wilson
Goodbye Zucker
Zuckerfrei glücklich in 8 Wochen
ISBN: 978-3-442-17540-6
Preis: € 13,40
Goldmann

Dieses Buch ist im Buchhandel erhältlich oder hier bequem online zu bestellen.

Autor: Nina Dusek / ichkoche.at

Ähnliches zum Thema

Kommentare2

Goodbye Zucker

  1. Isolde 13
    Isolde 13 kommentierte am 23.12.2015 um 18:49 Uhr

    Hab das Buch gelesen. Sehr empfehlenswert!

    Antworten
  2. Uttenhofen
    Uttenhofen kommentierte am 04.07.2015 um 11:03 Uhr

    Danke für den tollen und informativen Artikel.Was viele nicht wissen, in Wurst ist meist Zucker enthalten, Zuckerfrei leben ist wirklich tückisch. Neulich hatte ich einen Fleischsalat im Geschäft gesehen, 52% Zucker - 9 verschiedene Sorten von Invertzucker über Maissirup bis Rohrzucker.... Versteh da einer, was daran" Fleischsalat" ist...Ich mach möglichst alles selbst

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login