Gebratene Ringeltauben mit frischen Trauben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Ringeltauben
  • 12 Dünne Scheibchen Pökelspeck
  • 100 g weisse Weintrauben
  • 150 ml Geflügelbrühe
  • 80 ml Portwein
  • 80 ml Saft von unreifen Trauben
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien::

  • 1 Mittelgrosser Topf
  • 1 lg Feuerfeste Pfanne
  • 1 Breite Backschüssel zum Braten

Bitten Sie Ihren Geflügelhändler, die Tauben zu federn und auszunehmen. Tauben flambieren. Innen und aussen leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, dann mit Speckscheiben umwickeln (bardieren). Trauben abschälen.

Herd auf 210 Grad (Gas Stufe 7) vorwärmen. Die Tauben mit einigen Zentimetern Abstand in einer großen Backform ausbreiten. 18 min in den Herd Form. Herausnehmen und auf einem Teller warm stellen. Die Trauben sowie den Traubensaft in die Backform Form, den Bratensaft gut von dem Rand ablösen und alles zusammen in ein Reindl Form. Bei niedriger Temperatur zu Sirup kochen. Portwein zufügen und nochmal reduzieren, dann Geflügelbrühe untermengen und zu einer sämigen Sauce weiterkochen.

Schenkel und Flügel der Taube klein schneiden, Tauben auf einem aufgeheizten Teller anrichten und mit Sauce begiessen. Sofort zu Tisch bringen. Reichen Sie dazu Herrenpilze Bordelaiser Art oder andere Schwammerln der Saison.

- Land : Frankreich - Region : Aquitaine - Wein : Pomerol - Wein : Saint-Amour - Dauert in etwa : 01 h 05 min - Garzeit : 35 min - Zubereitungsz. : eine halbe Stunde - Schwierigkeit : Kompliziert - Preis : Teuer

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebratene Ringeltauben mit frischen Trauben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche