Frühlingssuppe mit Sauerampfer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 ml Rindsuppe mit 500 g Suppenfleisch (ersatzweise körnige klare Suppe)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter (geklärt)
  • 500 g Erdäpfeln, fest kochend für gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 4 Eier
  • 400 g Frisches Grün: Sauerampfer, vorzugsweise mit jungem Spinat gemischt, vielleicht auch mit jungen Brennnesseln
  • 2 Stängel Dill
  • 2 Stängel Schnittlauch
  • Pfeffer, Butter und Sauerrahm bzw. Crème fraiche nach Wahl

In Litauen, dem baltischen Land an der Grenze zu Weissrussland isst man gern Fleisch und deftige Gerichte, schlicht, solide und kräftig selbst gekocht. Die Frühlingssuppe mit Sauerampfer ist aber ebenfalls sehr schmackhaft, leicht und gesund...

_Info_ Litauisches Essen ist solide, kräftig und nicht gerade kalorienarm.

Cepelinai (litauisch für "Zeppeline") sind mit Faschiertem oder Topfen gefüllte Kartoffelklösse und gelten als das Nationalgericht.

Sie werden meistens mit einer Speck- beziehungsweise Oberssauce gereicht und sind ein deftiges Essen. Milchprodukte sind in Litauen sehr beliebt und von guter Qualität: Topfen, Sauerrahm bzw. Crème fraiche, Butter und verschiedene Sorten von saurer Schlagobers. Gemüse und Küchenkräuter wie Gurken, Knoblauch, Zwiebeln, Dill und Schnittlauch kommen häufig aus dem eigenen Garten - und genauso Sauerampfer, der speziell für die Frühlingssuppe angebaut wird.

Angebauter Sauerampfer hat meistens grössere Blätter als der wilde. Beim Sammeln ist es wichtig, nur unversehrte und zarte zu nehmen, denn ältere, gefleckte Blätter sind unbekömmlich.

Ausserdem ist darauf zu achten, dass er nicht von überdüngten Wiesen kommt, denn er gilt als Zeigerpflanze für durch Gülle gedüngte Böden.

Sauerampfer hat eine harntreibende, blutreinigende Wirkung und wird zu Frühjahrskuren verwendet als Tee, Blattsalat bzw. Saft. Die Blätter sind reich an Vitamin C, enthalten aber ebenso viel Oxalsäure (s.

u.), eignen sich darum nicht zum Verzehr in außergewöhnlich großen Mengen, und bei Nieren- und Lebererkrankungen beziehungsweise Arthritis sollten sie gemieden werden.

_Zubereitung_ Die Erdäpfeln aufsetzen. Die Zwiebel klein hacken und in geklärter Butter goldgelb rösten. Mit der klare Suppe löschen, bei geschlossenem Deckel heiß werden, bis die klare Suppe zu auf kleiner Flamme sieden beginnt. Den Sauerampfer und den Spinat abspülen, die Stiele entfernen und die Blätter in Streifchen schneiden. Die Eier hart machen. Dill und Schnittlauch hacken. Das gekochte Rindfleisch in Würfel schneiden. Das Gericht kann ebenso mit Speckwürfeln bzw. aber ganz ohne Fleisch zubereitet werden.

Wenn die klare Suppe heiß ist, Sauerampfer und Spinat hinein Form, und dann das Rindfleisch. 5 min ziehen. Der Sauerampfer verfärbt sich bald, er wird olivgrün, der Spinat bleibt grün. Die Erdäpfeln schälen und vierteln, direkt auf die Teller Form, darüber die Küchenkräuter gleichmäßig verteilen. Die Eier schälen und vierteln und hinzfügen. Jetzt die Suppe darüber gleichmäßig verteilen. Zum Schluss mit einem Löffel Sauerrahm bzw. Crème fraiche anrichten.

Info Oxalsäure: Oxalsäure hat die Eigenschaft ein paar Mineralstoffe wie Calcium und Eisen im Körper zu binden, d. H. diese stehen dem Körper dann nicht mehr zur Verfügung. Calcium-Ionen z.B. reagieren mit Oxalsäure zu einem unlöslichen Salz, dem so genannten Calciumoxalat. So kann Calcium seine Funktion im Körper nicht mehr erfüllen. Es kommt zum einen zur Bindung von Calcium aus der Nahrung und zum andern kristallisiert es in den Harnkanaelchen und Nieren aus und verstopft sie dauerhaft. Bei normalem Lebensmittelverzehr ist dies kein Problem, werden jedoch viele oxalsäurereiche Nahrungsmittel gegessen oder neigt die Person zu Nierensteinen oder hat eine geschädigte Niere, so kann es zur Bildung von Nierensteinen kommen.

Der so genannte Oxalatstein ist die häufigste Nierenstein-Art. Ausserdem sinkt bei sehr hoher Oxalsäurezufuhr die Calciumkonzentration im Blut, was unter anderem die Blutgerinnung stören kann. Als Ausgleich wirken dementsprechend calciumhaltige Flüssigkeiten, wie z.B. Milch.

7sauerampfer. Pdf

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Frühlingssuppe mit Sauerampfer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche