Zwiebelrostbraten

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 Zwiebel (groß)
  • Butterschmalz
  • 4-6 Stk. Kalbsschnitzel
  • Maggi
  • 1 Scheibe(n) Zitrone
  • Pfeffer
  • Mehl
  • 2 EL Sauerrahm
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Zwiebelrostbraten Zwiebel fein hacken. Butterschmalz erhitzen. Zwiebel ganz langsam im Butterschmalz anschwitzen, dass sie richtig schön braun wird.
  2. Die Schnitzel am Rand ein wenig einschneiden und mit Pfeffer richtig gut würzen. In Mehl wenden und anschließend zum Zwiebel in die Pfanne geben und kurz anbraten lassen.
  3. Danach Wasser und eine Scheibe Zitrone dazugeben und das Ganze 2-3 Stunden (kommt auf die Schnitzel an) köcheln, bis die Schnitzel wirklich ganz zart sind. (Man kann immer wieder etwas Wasser dazugeben, falls es zu wenig wird).
  4. Wenn das Fleisch zart ist, in die Sauce noch etwas Mehl mit dem Sieb einstäuben und gut umrühren. Noch viel Maggi in die Sauce einrühren und 2 großen Löffel Sauerrahm dazugeben. Den Zwiebelrostbraten servieren.

Tipp

Perfekt zum Zwiebelrostbraten passen Semmelknödel.

  • Anzahl Zugriffe: 7313
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zwiebelrostbraten

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Zwiebelrostbraten

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 06.01.2018 um 19:33 Uhr

    schmeckt mir besser mit Rostbratenfleisch

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zwiebelrostbraten