Zwetschkenfleck mit Topfenteig

Für den Zwetschkenfleck das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Die Zwetschken halbieren, den Kern entfernen und die Hälften kronenförmig

Zutaten

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 120 g Butter (in Zimmertemperatur)
  • 200 g Staubzucker
  • 2 Stk. Eidotter
  • 250 g Topfen
  • 100 g Weizenmehl (Type 700)
  • 200 g Mandeln (fein gerieben)
  • 2 TL Zimt (gemahlen)
  • 1 Vanillezucker
  • 1/2 Pkg. Backpulver

Für den Belag:

  • ca 2 kg Zwetschken (aufgeschnitten)
  • etwas Staubzucker (zum Bestreuen)

Zum Servieren:

  • 1/4 l Obers
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Zwetschkenfleck das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
  2. Die Zwetschken halbieren, den Kern entfernen und die Hälften kronenförmig einschneiden. Die weiche Butter mit dem Staubzucker, Vanillezucker und Dottern schaumig schlagen.
  3. Den Topfen dazu rühren, das Mehl mit dem Backpulver und dem Zimt versieben und mit den Mandeln gut vermischen.
  4. Alles mit der Topfen-Buttermasse verrühren mit einer Palette auf ein mit Backpapier belegtes Blech gleichmäßig aufstreichen.
  5. Mit den vorbereiteten Zwetschken überlappend belegen und ca. 30 Minuten bei 180 Grad backen.
  6. Den Zwetschkenfleck auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Den Zwetschkenfleck am besten mit frisch geschlagenem Obers servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 26475
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Zwetschkenfleck mit Topfenteig

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 07.10.2015 um 08:40 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 26.09.2015 um 19:25 Uhr

    klingt toll

    Antworten
  3. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 08.09.2015 um 10:47 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Kochbuch Christine
    Kochbuch Christine kommentierte am 09.09.2014 um 19:33 Uhr

    Zwetschkenfleck mit Topfenteig - schon jemand ausprobiert?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zwetschkenfleck mit Topfenteig