Zuckerfreier Kirschkuchen

Dieser fruchtige Kuchen kommt ganz ohne zusätzlichen Zucker aus - und schmeckt so gut wie immer!

Zutaten

  • 100 g Honig
  • 4 Eier
  • 70 g Butter (weich)
  • 40 ml Amaretto
  • 220 g Vollkornmehl
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 400 g Kirschen

Zubereitung

  1. Die Kirschen waschen, entstielen und entkernen.
  2. Honig und Eier schaumig schlagen. Butter und Amaretto dazu mischen. Mehl mit Backpulver versieben und unter die Honigmasse rühren.
  3. Den Teig in eine Tortenform (mit ca. 26 cm Durchmesser) füllen und die Kirschen darauf verteilen.
  4. Den Kuchen bei 180 °C ca. 40 Minuten backen.

Tipp

Probieren Sie den Kuchen auch einmal mit Schokolade im Teig, oder verfeinern Sie ihn mit Streuseln oder gehobelten Mandeln.

  • Anzahl Zugriffe: 10078
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Zuckeralternative mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zuckerfreier Kirschkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Zuckerfreier Kirschkuchen

  1. xisi
    xisi kommentierte am 25.06.2018 um 21:22 Uhr

    Weiße Schokolade drüber gehobelt passt auch sehr gUt

    • hantsh
      hantsh kommentierte am 26.06.2018 um 13:20 Uhr

      das schmeckt sicher auch toll, da stimme ich dir zu!

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zuckerfreier Kirschkuchen