Kirschkuchen

Anzahl Zugriffe: 579.518

Zutaten

Portionen: 24

  •   400 g Kirschen
  •   200 g Butter
  •   200 g Staubzucker
  •   200 g Mehl
  •   40 g Maisstärke
  •   5 Eier
  •   1 Pkg. Vanillezucker

Zubereitung

  1. Kirschen waschen, abtropfen lassen und entkernen.
  2. Das Backrohr auf 180 °C Heißluft vorheizen. Das Blech mit einem Backpapier auslegen.
  3. Eier trennen und Eiklar zu Schnee schlagen. Dafür das Eiklar anschlagen, bis es sich weiß verfärbt und dann die halbe Menge des Zuckers mitmixen.
  4. Butter, restlichen Zucker, Dotter und Vanillezucker schaumig rühren.
  5. Das Mehl und die Maisstärke miteinander versieben, damit sich dann im Kirschkuchen keine Löcher bilden.
  6. Den Ei-Zucker-Schnee abwechselnd mit dem Mehlgemisch unter die Dotter-Masse mischen.
  7. Die Teigmasse auf das Backpapier aufstreichen und mit den Kirschen belegen.
  8. Den Kirschkuchen ca. 15-20 Minuten backen, auskühlen lassen, wenn gewünscht überzuckern und in beliebig große Stück schneiden.

Tipp

Dieses Rezept ist ein beliebter Blechkuchen. Sie können ihn, wenn gewünscht, auch mit etwas Schokolade verzieren.

Finden Sie hier viele weitere herrliche Blechkuchen-Rezeptideen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kirschkuchen

Ähnliche Rezepte

105 Kommentare „Kirschkuchen“

  1. franziska 1
    franziska 1 — 19.6.2021 um 11:31 Uhr

    schmeckt sehr gut

  2. Bachl
    Bachl — 3.7.2019 um 20:07 Uhr

    Kommt da kein Backpulver in den Teig?

    • Nina Dusek
      Nina Dusek — 4.7.2019 um 09:06 Uhr

      Liebe Bachl! Nein, hier wird kein Backpulver benötigt, da man Eischnee von 5 Eiern untermengt. Kulinarische Grüße, die Redaktion

  3. IngeSkocht
    IngeSkocht — 8.6.2018 um 19:23 Uhr

    Ich würde Bitterschokolade in den Teig raspeln

  4. Maus25
    Maus25 — 26.1.2018 um 08:35 Uhr

    Ich gebe oft noch gehackte Schokolade (zB Nikolo, Osterhase....) dazu

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Kirschkuchen