Zucchinigulasch mit Frankfurter

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Zucchinigulasch mit Frankfurter die Zucchini waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin leicht anrösten, Zucchiniwürfel hinzufügen, Paprika und Mehl unterrühren und sofort mit heißer Suppe aufgießen.
  3. Das Tomatenmark einrühren und mit Salz und Pfeffer vorwürzen. Das Gulasch für 20 Minuten leicht köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Frankfurter in Scheiben schneiden, zum Gulasch geben und noch für weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  5. Das Zucchinigulasch mit Frankfurter mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Sauerrahm verfeinern.

Tipp

Das Zucchinigulasch mit Frankfurter wird mit ein paar klein geschnittenen Kartoffelstücken etwas sämiger.

  • Anzahl Zugriffe: 7624
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zucchinigulasch mit Frankfurter

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Zucchinigulasch mit Frankfurter

  1. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 20.08.2020 um 09:53 Uhr

    Ich nehme geräucherten Paprika und lasse für meine vegetarische Enkelin die Würstel weg

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 24.11.2018 um 16:49 Uhr

    Man kann auch rohe Kartoffeln hineinreiben, das wird ganz schnell gar.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchinigulasch mit Frankfurter