Zucchinichutney mit Paprika

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Zucchinichutney die Zucchini waschen, würfeln und mit Salz über Nacht ziehen lassen. Essig, Kristallzucker, Senfmehl, Paprikapulver, Curry, Pfeffer mischen und zusammen aufkochen lassen.
  2. Die Zucchini abseihen, Zwiebel und grüne Paprika klein würfeln. Alles in den Essigsud geben und ca. 15 bis 20 Minuten kochen lassen.
  3. 3-4 EL Mehl mit Wasser abrühren und in den Sud einlaufen lassen, nochmals aufkochen. Heiß in Gläser füllen und gut verschließen.

Tipp

Das Zucchinichutney passt gut zu Gegrilltem oder auch Bratwürstel. Feine Schärfe bekommt es durch das Senfmehl.

  • Anzahl Zugriffe: 6798
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zucchinichutney mit Paprika

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Zucchinichutney mit Paprika

  1. Merl
    Merl kommentierte am 03.01.2018 um 20:11 Uhr

    Super!!! Zu Reis, Nudeln & auch als schnelle Mahlzeit mit Baguette.Auch als Tunke top!

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 02.01.2016 um 18:10 Uhr

    Sehr gut.

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 07.05.2015 um 06:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 27.02.2015 um 17:01 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchinichutney mit Paprika