Zucchini und Melanzani im Backteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Zucchini (Babyzucchini)
  • 200 g Melanzani
  • 150 g Mehl (Vollkorndinkelmehl)
  • 1 EL Currypulver
  • 1/2 EL Paprikapukver (edelsüß)
  • 1/2 TL Salz
  • 200 ml Wasser
  • Pflanzenöl (zum Frittieren)
  • 1 Stk Ei
Auf die Einkaufsliste

Für die Zucchini und Melanzani im Backteig Melanzani putzen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Auf beiden Seiten salzen und für etwa 30 Minuten in ein Sieb legen.

Babyzucchini der Länge nach halbieren, größere Zucchini ebenfalls in Scheiben schneiden.

Aus dem Mehl, dem Ei, den Gewürzen und Wasser einen dickflüssigen Teig zubereiten.

In einer tiefen Pfanne so viel Öl erhitzen, dass die Gemüsestücke darin schwimmen können.

Melanzani und Zucchini gut trocken tupfen, nacheinander in den Teig tauchen und im heißen Öl goldgelb und knusprig backen.

Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Die Zucchini und Melanzani im Backteig sofort servieren, solange der Backteig knusprig ist.

Tipp

Am besten reicht man zu Zucchini und Melanzani im Backteig eine pikante Sauce oder frischen Salat.

Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare13

Zucchini und Melanzani im Backteig

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 27.06.2017 um 17:57 Uhr

    Sehr passend dazu ist eine Knoblauch- oder Schnittlauchsauce.

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 27.12.2015 um 17:12 Uhr

    Sehr gut.

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 04.11.2015 um 11:04 Uhr

    SEHR GESUND !

    Antworten
  4. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 29.08.2015 um 03:16 Uhr

    Ab und zu gerne am Speiseplan.

    Antworten
  5. KarliK
    KarliK kommentierte am 22.08.2015 um 20:33 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche