Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Zucchini-Spieße mit Mozzarella

Zutaten

Portionen: 5

Für die Tomatensalsa:

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Coca Cola

Zubereitung

  1. Die Enden der Zucchini entfernen und der Länge nach in sehr dünne Scheiben schneiden und mit Olivenöl bestreichen. Den Mozzarella aufschneiden, jeweils auf einer Zucchini-Scheibe platzieren und vorsichtig einrollen.
  2. Den Grill (mit Deckel 200 °C) für mittlere bis hohe, direkte Hitze vorbereiten.
  3. Die Zucchini-Spieße bei geschlossenem Deckel 3–4 Minuten von beiden Seiten grillen, bis sich ein deutliches Muster abzeichnet. Die Zucchini-Spieße bei indirekter Hitze und geschlossenem Deckel weiter grillen, bis der Mozzarella schmilzt. Danach mit Olivenöl beträufeln.
  4. Für die Tomatensalsa Tomaten würfeln. Aus Knoblauch, Salz, Pfeffer, Balsamico und Öl eine Marinade anrühren. Tomaten beimengen und abschmecken.

Tipp

Ergänzen Sie das Gericht mit mariniertem Babyspinat – das schmeckt köstlich!

  • Anzahl Zugriffe: 659
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zucchini-Spieße mit Mozzarella

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zucchini-Spieße mit Mozzarella

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchini-Spieße mit Mozzarella