Zucchini in Kräuter-Weinteig

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Stk. Zucchini (kleine)
  • 150 ml Wein
  • 150 g Mehl
  • 2 Eiklar
  • 30 g Butter
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 3 EL Kräuter (gemischt, gehackt)
  • 4 EL Mehl (zum Wenden)
  • 500 ml Öl (zum Ausbacken)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Zucchini in Kräuter-Weinteig Mehl mit Wein vermengen. Eiklar mit Salz aufschlagen. Butter schmelzen lassen und zur Mehlmischung geben, Eischnee und Kräuter unterheben.
  2. Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Zucchini in 2,5 cm dicke Scheiben schneiden, in Mehl wenden, durch den Weinteig ziehen und im heißen Öl goldbraun backen, einmal wenden.
  3. Die Zucchini in Kräuter-Weinteig auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.

Tipp

Zu den Zucchini in Kräuter-Weinteig passt Sauerrahmsauce mit Knoblauch.

  • Anzahl Zugriffe: 1397
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welcher Backteig kann für sämtliches Backgut verwendet werden?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zucchini in Kräuter-Weinteig

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zucchini in Kräuter-Weinteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen