Zitronenmelissensaft

Zutaten

Portionen: 1

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zitronen und Orangen heiß abwaschen und in Scheiben schneiden (wenn man keine unbehandelten Orangen bekommt, großzügig abschälen und dann erst in Scheiben schneiden).
  2. Alle Zutaten bis auf die Zitronensäure in einen möglichst großen Topf geben und ca. 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Platte abdrehen, die Zitronensäure einrühren, den Topf zudecken und 48 Stunden stehen lassen.
  3. Ein großes Sieb mit einer, selbstverständlich immer nur für Obst verwendeten Stoffwindel auslegen und den Saft durchlaufen lassen.
  4. Noch einmal bis knapp vor dem Kochen erhitzen, den Zitronenmelissensaft in sauber, heiß ausgespülte Flaschen füllen und sofort verschließen.

Tipp

Angebrochene Flaschen sollten Sie sicherheitshalber im Kühlschrank aufbewahren.

  • Anzahl Zugriffe: 10042
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Mit welchen Kräutern ist die Zitronenmelisse verwandt?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zitronenmelissensaft

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zitronenmelissensaft

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen