Zitronenkuchen

Zutaten

Für den Kuchen:

  • 240 g Fini's Feinstes Weizenmehl (universal)
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 4 Eier (M)
  • 120 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Zitronen (unbehandelt, Saft und Schale)
  • 120 g Crème fraîche
  • 70 g Butter (zerlassen)
  • 100 g Feinkristallzucker

Für die Glasur:

  • 200 g Staubzucker
  • 1 Zitrone (Saft)
  • etwas Lebensmittelfarbe (rot)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Finis Feinstes

Zubereitung

Für den Zitronenkuchen zunächst Fini's Feinstes Mehl und Backpulver versieben. Eier trennen. Kastenform bebuttern und mit Mehl ausstreuen. Backrohr auf 150 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Staubzucker, Vanillezucker, Salz, Zitronenschale und Eidotter schaumig schlagen. Creme fraíche und Zitronensaft (ca. 75 ml) einrühren und abwechselnd das mit Backpulver vermischte Mehl und die zerlassene Butter unterrühren.

Eiklar gut anschlagen, den Feinkristallzucker einrieseln lassen und zu einem cremigen Schnee schlagen. Dann unter die Dottermasse heben.

Die Masse in die vorbereitete Backform füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backrohr auf der untersten Schiene ca. 1 Stunde backen (Stäbchenprobe).

Für die Glasur Staubzucker versieben und mit dem Zitronensaft glatt rühren. Nach Belieben mit roter Lebensmittelfarbe einfärben und den ausgekühlten Zitronenkuchen damit überziehen.

Tipp

Der Zitronenkuchen schmeckt auch ohne Glasur.

  • Anzahl Zugriffe: 10853
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Zitronenkuchen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zitronenkuchen

Kommentare55

Zitronenkuchen

  1. wienermaus
    wienermaus kommentierte am 09.05.2016 um 03:11 Uhr

    geht recht flott und schmeckt sehr gut!!

    Antworten
  2. Huma
    Huma kommentierte am 19.02.2018 um 13:16 Uhr

    Die Glasur ohne Lebensmittelfarbe zubereitet, also nur Zucker und Zitronensaft finde ich viel besser.

    Antworten
  3. kalle65589
    kalle65589 kommentierte am 03.11.2016 um 20:11 Uhr

    ohne Glasur schmeckt er mir noch besser

    Antworten
  4. RosiResi
    RosiResi kommentierte am 25.02.2016 um 21:07 Uhr

    Alleine der Geruch ist großartig...

    Antworten
  5. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 19.02.2016 um 20:11 Uhr

    Lieber mit Puderzucker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Zitronenkuchen