Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Zitronengras Crème brûlée

Zubereitung

  1. Für die Zitronengras Crème brûlée die Zitronengras-Stangen der Länge nach schneiden, dabei die Kopfseite eventuell mit einem Stößel zerstampfen.
  2. Zitronengras, Schlagobers, Milch, Zucker und die Vanilleschote gemeinsam ca. 15 Minuten köcheln lassen. Abseihen und kaltstellen.
  3. Die Dotter glattrühren und mit der Schlagobers-Masse vermischen. Am besten in breite, flache Suppenteller (oder kleine Schalen) 2/3 hoch einfüllen, in ein Wasserbad stellen und im vorgeheizten Backrohr bei 90 Grad ca. 90 Minuten garen (oder im Dampfgarer bei 90 Grad 40 Minuten stocken lassen).
  4. Herausnehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Die Zitronengras Crème brûlée mit Zucker bestreuen und im Backrohr bei größtmöglicher Oberhitze (oder unter der Grillschlange) karamellisieren lassen.

Tipp

Ein wunderbares Zitronengras Crème brûlée Rezept!

  • Anzahl Zugriffe: 20339
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare18

Zitronengras Crème brûlée

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 30.01.2016 um 11:59 Uhr

    Zitronenverbene bringt einen herrlich frischen zitronigen Geschmack.

    Antworten
  2. Liz
    Liz kommentierte am 10.12.2015 um 12:04 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. Camino
    Camino kommentierte am 07.12.2015 um 11:11 Uhr

    Tolles Dessert!

    Antworten
  4. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 01.10.2015 um 09:07 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Romy73
    Romy73 kommentierte am 09.09.2015 um 21:20 Uhr

    toll

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zitronengras Crème brûlée