Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Zanderfilet in Schnittlauch-Topfensauce

Zubereitung

  1. Für das Zanderfilet in Schnittlauch-Topfensauce Fisch mit Salz und Pfeffer würzen, in einer Pfanne mit Olivenöl braten und warm stellen.
  2. Schnittlauch in Röllchen schneiden, Topfen cremig rühren. Dann den Fischfond auf ein Drittel einkochen und mit der kalten Butter verrühren.
  3. Danach den Topfen einrühren, Schnittlauch und Knoblauch zugeben und mit Salz, Pfeffer sowie Zitronensaft abschmecken. In Scheiben geschnittener Stangensellerie zum Dekorieren des Zanderfilets in Schnittlauch-Topfensauce.

Tipp

Haben Sie an diesem Topfen Rezept gefallen gefunden, dann ist unsere Topfen Themenwelt genau das richtige für Sie!

  • Anzahl Zugriffe: 46729
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare23

Zanderfilet in Schnittlauch-Topfensauce

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 14.03.2017 um 11:43 Uhr

    Ein sehr gutes Rezept,die Schnittlauchsauce auf Topfenbasis ist der Hammer!

    Antworten
  2. Jules♡
    Jules♡ kommentierte am 13.08.2016 um 09:11 Uhr

    Der Schnittlauch fehlt in der Zutatenliste :)

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 16.08.2016 um 16:46 Uhr

      Liebe Jules♡, vielen Dank für den Hinweis, wurde mittlerweile ergänzt. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 12.01.2016 um 17:16 Uhr

    Die Sauce auf Topfenbasis esse ich sehr gern, da sie nicht sehr sauer ist

    Antworten
  4. ingridS
    ingridS kommentierte am 06.01.2016 um 13:17 Uhr

    liebe diese Topfensauce

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zanderfilet in Schnittlauch-Topfensauce