Zander mit Topinambur-Erdäpfelkruste

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 Stk. Schalotten
  • 30 g Butter
  • 200 g Sauerkraut
  • 2 Stk. Nelken
  • 1 Prise Lorbeergewürz
  • Wacholderbeeren
  • 3 Topinambur (Knolle)
  • 1 Stk. Erdapfel
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Kartoffelstärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Stk. Zanderfilet (ohne Haut, jeweils 150 g)
  • 250 ml Weißwein
  • 250 ml Schlagobers

Zubereitung

  1. Für den Zander mit Topinambur-Erdäpfelkruste Schalotten schälen, würfelig schneiden und im Kochtopf in Butter andünsten
  2. Nelken, Lorbeergewürz, Sauerkraut und Wacholderbeeren dazugeben und bei geschlossenem Kochtopf 15 Minuten garen.
  3. Topinamburknollen und Erdäpfel schälen, raspeln und mit Ei und Kartoffelstärke mischen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
  4. Den Fisch salzen und pfeffern und die Teigmasse gleichmäßig und dünn darauf verteilen. In einer Bratpfanne mit heißem Öl mit der Teigseite nach unten goldgelb braten, wenden und die zweite Seite braten.
  5. Das Sauerkraut mit Schlagobers und Weißwein verfeinern, auf vorgeheizte Teller geben, das Zanderfilet mit Topinambur-Erdäpfelkruste darauf anrichten und servieren.

Tipp

Zum Zanderfilet mit Topinambur-Erdäpfelkruste, statt Sauerkraut beliebig anderes Gemüse oder Salat nach Geschmack zubereiten und servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1191
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zander mit Topinambur-Erdäpfelkruste

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Zander mit Topinambur-Erdäpfelkruste

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 19.01.2019 um 00:29 Uhr

    Etwas Knoblauch dazu

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zander mit Topinambur-Erdäpfelkruste