Würziger Linseneintopf

Anzahl Zugriffe: 3.724

Zutaten

  • 375 g Linsen
  •   1 Lorbeergewürz
  •   1 Zwiebel
  •   Salz
  •   200 g Schalotten
  •   200 g Karotten
  •   1 Stange(n) Lauch
  •   3 EL Öl
  •   1 TL Thymian
  •   2 EL Zucker
  •   125 ml Suppe (klare)
  •   40 g Knoblauchbutter (oder Butter und frischer gepr. Knoblauch)
  •   40 g Mehl
  •   Pfeffer
  •   150 g Schinken (roh)
  •   Rotwein

Zubereitung

  1. Linsen abwaschen und in 250 ml Wasser über Nacht einweichen.
  2. Am nächsten Tag im Einweichwasser mit dem Lorbeergewürz, der geschälten, gewürfelten Zwiebel und Salz aufkochen lassen und etwa 60 Minuten gardünsten.
  3. In der Zwischenzeit die Schalotten schälen, evt. vierteln. Karotten und Lauch putzen. Die Karotte bei Bedarf halbieren, den Lauch in Ringe schneiden.
  4. Öl erhitzen, Zwiebeln und Karotten etwa 5 Minuten darin anschwitzen, mit Zucker bestreuen und etwa 3 Minuten karamelisieren.
  5. Mit Suppe aufgießen, das Ganze mit Salz und Thymian würzen und 20 Minuten garen. Die Linsen hinzufügen.
  6. Knoblauchbutter mit dem Mehl zusammenkneten, zu den Linsen geben und durchrühren. Den Eintopf mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und unter Rühren bei niedriger Hitze etwa 5 Minuten weiterkochen.
  7. Zum Schluss den Rotwein hinzufügen.
  8. Den Schinken in Streifen schneiden und vor dem Servieren über dem Eintopf verteilen.

Tipp

Der Linseneintopf kann nach Belieben mit anderen Gemüsesorten variiert werden.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Würziger Linseneintopf

Ähnliche Rezepte

1 Kommentare „Würziger Linseneintopf“

  1. Huma
    Huma — 14.8.2019 um 10:49 Uhr

    Bestreue kurz vor dem Essen den Linseneintopf mit frisch geschnittener Petersilie.

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Würziger Linseneintopf