Würstel in Kartoffel-Dinkelteig

Zutaten

Portionen: 4

  • 520 g Kartoffeln
  • 40 g Butter
  • 100 g Dinkelmehl
  • 70 g Dinkelgrieß
  • 2 Prise Salz
  • 1 g Ei
  • 2 Paar Frankfurter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Würstel in Kartoffel-Dinkelteig die Kartoffeln weich kochen, schälen und danach durch die Kartoffelpresse auf ein Nudelbrett drücken.
  2. Die Butter darüber geben und Mehl, Dinkelgrieß, Salz und das Ei ebenfalls beimengen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Im Kühlschrank 1 Stunde den Teig rasten lassen.
  3. Inzwischen die Würstel in jeweils 3 Stücke schneiden und mit dem Kartoffelteig ummanteln. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Kartoffellaibchen darin herausbacken.

Tipp

Die Würstel in Kartoffel-Dinkelteig kann man warm oder auch kalt genießen. Dazu passt sehr gut warmes Weißkraut. Probieren Sie das auch einmal andere Würstel, wie Debreziner oder auch Käsekrainer.

  • Anzahl Zugriffe: 2712
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Würstel in Kartoffel-Dinkelteig

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Würstel in Kartoffel-Dinkelteig

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 13.05.2017 um 16:39 Uhr

    Einfacher geht es mit Blätterteig und ist auch sehr beliebt bei Kindern.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Würstel in Kartoffel-Dinkelteig