Wasabi-Ingwer-Hummus

Zubereitung

Für den Wasabi-Ingwer-Hummus zunächst 250 g (mindestens 12 Stunden) eingeweichte Kichererbsen abspülen und in frischem Wasser 1 1/2 bis 2 Stunden köcheln lassen, danach abseihen.

Knoblauch schälen und klein schneiden, Ingwer schälen und reiben, die Zitrone auspressen. Alle Zutaten mit einem Stabmixer zu einer cremigen Masse pürieren und den Wasabi-Ingwer-Hummus mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Der Wasabi-Ingwer-Hummus eignet sich gut als Dip, zum Beispiel für Gemüsesticks!

Wenn es schnell gehen soll, verwenden Sie vorgegarte Kichererbsen aus der Dose.

Eine Frage an unsere User:
Wasabi ist nicht jedermanns Sache! Wodurch ließe er sich in diesem Gericht Ihrer Meinung nach gut ersetzen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 5928
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Wasabi-Ingwer-Hummus

Passende Artikel zu Wasabi-Ingwer-Hummus

Kommentare49

Wasabi-Ingwer-Hummus

  1. katie01
    katie01 kommentierte am 12.04.2018 um 10:21 Uhr

    Frischkäse (oder auch Topfen-Sauerrahm Mischung )und etwas Scharfes einreiben (Kren, Chili, Pfeffernoni).

    Antworten
  2. katie01
    katie01 kommentierte am 09.01.2018 um 10:54 Uhr

    Kren oder würziger Senf

    Antworten
  3. Merl
    Merl kommentierte am 29.12.2017 um 22:23 Uhr

    Meerrettich/Kren,. Curry. Koriander. Knoblauch.

    Antworten
  4. lydia3
    lydia3 kommentierte am 19.07.2017 um 06:51 Uhr

    Frischkäse

    Antworten
  5. gittili
    gittili kommentierte am 18.07.2017 um 22:58 Uhr

    etwas fein geschnittenen Pfefferoni

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte