Warmes Frühstücks-Müsli mit Früchten, Ahornsirup und Zimt

Zutaten

Portionen: 1

  • 40 g Müsli (Haferflocken fein und grob, Dimkelflocken, Weizenflocken, Roggenflocken, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Braunhirse gemahlen, Sesam)
  • 100 ml Frühstücksmilch
  • Himbeeren
  • Heidelbeeren
  • Apfel (klein geschnitten)
  • Ananasstücke
  • Satsuma (klein geschnitten)
  • Ahornsirup (zum Süßen)
  • Zimt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Frühstücks-Müsli Müsli, Milch und Obst in einen Topf geben und unter rühren aufkochen lassen. So lang köcheln und rühren, bis es die gewünschte Konsistenz hat (etwa 5 Minuten).
  2. Mit Ahornsirup abschmecken, in eine Schüssel geben, mit etwas Zimt bestreuen und warm genießen. Fertig ist ein wärmendes Frühstück, das satt macht und gesund ist.

Tipp

Das Frühstücks-Müsli lässt sich mit jedem Obst machen, man könnte es auch noch mit Nüssen, Rosinen, Cranberrys etc. verfeinern. Fantasie und Geschmack sind keine Grenzen gesetzt!

  • Anzahl Zugriffe: 2249
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Warmes Frühstücks-Müsli mit Früchten, Ahornsirup und Zimt

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Warmes Frühstücks-Müsli mit Früchten, Ahornsirup und Zimt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Warmes Frühstücks-Müsli mit Früchten, Ahornsirup und Zimt