Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Walnuss-Sauerteigbrot

Zutaten

  • 300 g Roggensauerteig (selbst angesetzt)
  • 350 g Dinkelvollkornmehl (frisch gemahlen)
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 1/2 EL Brotgewürz
  • 180 - 220 g Wasser (lauwarm)
  • 100 g Walnüsse
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Roggensauerteig nach Grundrezept ansetzen. 300 g davon in die Brotbackmaschine einwiegen. Das frisch gemahlene Mehl und das Salz dazugeben.
  2. Das Brotgewürz klein mörsern und ebenfalls dazugeben. Ca. 150 g lauwarmes Wasser in die Brotbackmaschine gießen und diese auf der Einstellung "Vollkornbrot" starten.
  3. Wenn die Maschine knetet, immer wieder kontrollieren, wie der Teig beschaffen ist und nach Bedarf noch mehr Wasser dazugeben.
  4. Die Walnüsse hacken und je nach Angaben der Brotbackmaschine etwa nach einer Stunde ebenfalls zu der Teigmasse geben.

Tipp

Dieses Brot ist sehr einfach und schmeckt wunderbar mit salzigem oder süßem Belag.

  • Anzahl Zugriffe: 234
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Walnuss-Sauerteigbrot

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Walnuss-Sauerteigbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen