Vintschgauer-Pizza

Zutaten

Portionen: 1

  • 4 Vintschgauer; gewürzte Fladenbrote aus Sauerteig
  • Maismehl; fürs Backblech bzw.
  • Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl

Belag:

  • 2 Zwiebel (mittelgross)
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Oregano
  • 150 g Crème fraîche; (ich nehme die mit Knofe)
  • 200 g Tiroler-Speck; anderer geht selbstverständlich auch
  • 125 g Geyerzer-Käse
  • 8 TL Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Herd auf 250 Grad vorwärmen
  2. Vintschgauer diagonal aufschneiden und kurz aufbacken.
  3. Zwiebeln abschälen, in Ringe schneiden, in der Bratpfanne mit Butter glasig weichdünsten, mit Pfeffer, Salz und Oregano würzen.
  4. Die Crème fraîche auf die Brothälften aufstreichen; ausreichend Pfeffer aus der Mühle darüber Form.
  5. Tiroler Speck in hauchdünne Scheibchen schneiden und auf die Vintschgauer gleichmäßig verteilen. Darauf die Zwiebelringe legen.
  6. Greyerzer raspeln und über den Speck streuen.
  7. Auf jede Vintschgauer-Hälfte 1 Tl. Butter setzen und 10-15 min überbacken.
  8. Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1201
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Vintschgauer-Pizza

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 17.05.2014 um 10:03 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Vintschgauer-Pizza