Überbackenes Eis aus dem Ofen

Zutaten

Portionen: 5

  • 6 Stk. Eiklar
  • 200 g Staubzucker
  • 300 g Schokladeeis (und Vanilleeis (Fertigprodukt))
  • Früchte (eingelegt fürs Dekor)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Eiklar werden mit dem Zucker zu einem besonders steifen Schnee geschlagen und zur Hälfte in eine feuerfeste Form gestrichen. Diese Masse bäckt man dann bei 180° C im Ofen aus, bis eine hellgelbe, aber nicht allzu braune Kruste entsteht. Auf diese drapiert man nunmehr rasch das Speiseeis, bedeckt es mit der zweiten Hälfte des Eischnees und bestäubt diesen mit Zucker. Dann schiebt man die Form erneut ins Backrohr und bäckt den Schnee auf großer Hitze aus, bis die Kruste
    hellgelb ist. Vor dem Servieren wird das überbackene Eis noch mit eingelegten Früchten dekoriert.

  • Anzahl Zugriffe: 19315
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare17

Überbackenes Eis aus dem Ofen

  1. Illa
    Illa kommentierte am 14.06.2015 um 16:19 Uhr

    *****

    Antworten
  2. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 26.09.2015 um 10:48 Uhr

    Super

    Antworten
  3. gittili
    gittili kommentierte am 21.08.2015 um 17:29 Uhr

    gut

    Antworten
  4. ingridS
    ingridS kommentierte am 11.06.2015 um 17:17 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  5. Kendra
    Kendra kommentierte am 10.04.2015 um 13:21 Uhr

    Danke für das Rezept. Wollte schon immer wissen, wie man sowas macht.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackenes Eis aus dem Ofen